HERREN 1

SpVgg Warmbronn 1 : TSV Grafenau 1 4:9
 

JUNGEN U18

SpVgg Warmbronn : TSV Grafenau 6:4
 


Auch in der zweiten Partie der Saison mussten die Herren 1 dem Gegner zum Sieg gratulieren. Zu Hause gegen Grafenau lief es ähnlich wie in der Vorwoche. Nur Warmbronns Doppel Eins mit Matthias Dimmroth / Axel Möllmann

HERREN 1

Weil der Stadt  : SpVgg Warmbronn 1 9:3
 
Die 1. Herrenmannschaft hat zum Start in die Bezirksliga-Saison mit 3:9 verloren. Gegen den klar favorisierten Aufstiegskandidat Weil der Stadt konnte nur Warmbronns Spitzenduo Fabian Wolf / Matthias Dimmroth in den Doppeln punkten. In den anderen beiden vergab man zu leichtfertig Chancen auf weitere Siege.

In den Einzeln musste sich zunächst Matthias Dimmroth im vorderen Paarkreuz der gegnerischen Nummer Eins im Entscheidungssatz geschlagen geben. Auch Fabian Wolf verlor. In der Mitte gelang Mark Grunder in einer hochklassigen Partie der einzige Fünfsatzsieg an diesem Tag (alle anderen vier gingen an die Weil der Städter). Im weiteren Verlauf verloren Axel Möllmann, Andrej Zagudajev, Justus Möllmann und Fabian Wolf, ehe Matthias Dimmroth

Als Vorbereitung auf die bald beginnende neue Runde fuhren am frühen Sonntagmorgen sieben Warmbronner in Richtung Wasseralfingen bei Aalen zu einem 2er-Mannschaftsturnier. Dort spielt der Sohn von Abteilungsleiter Rüdiger Gneipelt inzwischen Tischtennis. Das Vater-Sohn-Duo Gneipelt schaffte es bei den Herren C (QTTR bis 1450) bis ins Halbfinale, musste sich dort dann aber geschlagen geben. Dennoch ein toller 3. Platz! In der gleichen Klasse kamen kamen Justus Möllmann und Jörg Bierwirth bis ins

KONTAKT

Spvgg Warmbronn (Abteilung Tischtennis)
Hauptstrasse 42
D-71229 Leonberg-Warmbronn
TEL: +49 (0) 7152/33 25 20

 

Es sind 62 guests and no members online

Standort SpVgg

Mitglieder-Login

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account