HERREN

SpVgg Warmbronn 1 - Tischtennis Mötzingen 1 9:3
 

Sowohl die Herren 1 als auch der Gegner aus Mötzingen waren vor der Partie noch ungeschlagen. Doch nur eine Mannschaft erwischte einen Traumstart. Und das war Warmbronn 1. Alle drei Eingangsdoppel konnten die Duos Matthias Dimmroth / Axel Möllmann, Mark Grunder / Justus Möllmann und Andrej Zagudajev / Wolfgang Stern gewinnen. Im vorderen Paarkreuz rang daraufhin Matthias Dimmroth Mötzingens Nummer Zwei in fünf umkämpften Sätzen nieder, während Mark Grunder der gegnerischen Nummer Eins ebenfalls in fünf Sätzen knapp unterlag. In der Mitte erspielte sich Andrej Zagudajev ein souveränes 3:0. Axel Möllmann musste sich einem immer besser werdenden Mötzinger geschlagen geben. Im hinteren Paarkreuz erging es Bruder Justus Möllmann ähnlich. Wolfgang Stern dagegen war im Duell der Materialspieler erfolgreich. In der zweiten Einzelrunde machte Matthias Dimmroth beim Aufeinandertreffen der beiden Einser mit 3:0 kurzen Prozess und auch Mark Grunder gelang in seinem zweiten Einzel ein Erfolg. Damit fehlte nur noch ein Einzel zum Sieg. Dieses holte sich Mannschaftsführer Axel Möllmann in einer spannenden Fünfsatzbegegnung und machte das 9:3 perfekt.

 
SpVgg Warmbronn 2 - SV Magstadt 1 7:9
Pokal: SKV Rutesheim 1 - SpVgg Warmbronn 2 4:0
 

In ordentlicher Verfassung präsentierten sich die Herren 3 gegen Grafenau. Trotzdem reichte es zu nicht mehr als einem 4:9. Nach den Doppeln war man schon mit 1:2 in Rückstand, nur Bernd Holder / René Dathe waren erfolgreich. In den Einzeln gelangen noch Siege durch Timo Höschele im vorderen sowie Patrick Holder und René Dathe im hinteren Paarkreuz. Tags darauf war Weil der Stadt Warmbronn 3 deutlich überlegen. Den einzigen Punkt beim 1:9 machte Helmut Pega.

 

SENIOREN

SpVgg Warmbronn - Tischtennis Schönaich 7:5
 

Eine Aufholjagd nach einem zwischenzeitlichen 3:5-Rückstand bescherte den Senioren ihren zweiten Saisonsieg. In den Einzeln punkteten Wolfgang Stern und Jürgen Hehr einmal, Tilo Deichl zweifach. Den Unterschied machten die Doppel. Das Duo Wolfgang Stern / Jürgen Hehr blieb zweimal unbesiegt und auch Tilo Deichl / Rüdiger Gneipelt konnten einmal gewinnen.

 

mad

 

KONTAKT

Spvgg Warmbronn (Abteilung Tischtennis)
Hauptstrasse 42
D-71229 Leonberg-Warmbronn
TEL: +49 (0) 7152/33 25 20

 

Es sind 39 guests and no members online

Standort SpVgg

Mitglieder-Login

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account